Project

General

Profile

Bug #5459

Updated by Carsten Rose over 2 years ago

* Aktuell sind alle Systemtabellen immer in der QFQ DB - das ist schlecht fuer 'Dirty', 'MailLog', 'Period', 'Split' -
** Diese werden nur automatisch in QFQ installiert.
** 'Split' wird aber in 'DATA' verwendet. Das knallt dann wenn die Tabelle dort nicht manuell installiert wird.

** 'Dirty' locked akutell nur in der eigenen T3 Instanz.
* 'Dirty' und 'Maillog' sollten konfigurierbar sein, in welcher welche DB sie genutzt werden. In dieser DB sollten sie dann auch bei einem Update aktualisiert werden. zeigen.
* Pro Tabelle sollte dann die Versionsnummer abgelegt werden. Vermtulich macht es Sinn das in Zukunft immer fuer alle Tabelle zu machen.

Back