Project

General

Profile

Feature #10005

Updated by Carsten Rose 8 months ago

* Der fullcalendar.js scheint aktuell gut zu funktionieren - einzig PDFs erzeugen via WKHTML funktioniert nicht (#10704). nicht. 
 * Das erzeugen des JS Code, inkl. aller Daten und JSON konformer Notation via QFQ ist tricky: QFQ speichert z.B. " als " - das Zeichen '&' ist als Value in JSON nicht erlaubt. 

 Gute waere ein QFQ special columname '... _AS _calendar'. 

 Die Notation fuer 
 <pre> 
   { 
   "themeSystem": "bootstrap3", 
   "height": "auto", 
   "defaultDate": "2020-01-13", 
   "weekends": false, 
   "defaultView": "agendaWeek", 
   "minTime": "05:00:00", 
   "maxTime": "20:00:00", 
   "businessHours": { "daysOfWeek": [ 1, 2, 3, 4 ], "startTime": "10:00", "endTime": "18:00" }, 
   "events": [ 
     { "id": "a", "title": "my event","start": "2020-01-21"}, 
     { "id": "b", "title": "my other event", "start": "2020-01-16T09:00:00", "end": "2020-01-16T11:30:00"} 
   ]} 
 </pre> 

 koennte wie folgt sein: 

 <pre> 
 'calendar|themeSystem:bootstrap3|height:auto|...||events|id:a|title:my event|start:2020-01-21||events|..." 
 </pre> 

 * Vorteil: in Report ist der Code viel einfacher, wir erreichen eine gewisse Abstraktion. 
 * Damit koennte der gesamte JS/JSON Code via PHP erzeugt und ausgegeben werden. 
 * Fuer 'events' koennte auch eine Referenz auf einen API Call angegeben werden: 

   * <pre> ...||events|U:api/...?uid=123&grId=234&...|</pre> 
   * Der API Call existiert aber aktuell weder auf Client noch auf Server Seite.  
   * Evtl. kann ein REST Call an die noetige Notation angepasst werden. 



Back