Project

General

Profile

Feature #18396

Updated by Carsten Rose 2 months ago

Aus diesem Ticket am besten Einzeltickets machen. 

 *Besprochen mit Benj:* 

 * FE.type=ImageAdjust wird umbenannt zu ImageCut - Grund: der Name ist einfacher zu merken. 
 * Option: Width/Height (ggf. auch transparente Border) kann durch den User angepasst werden - damit wird ImageCut breiter einsetzbar. 
 * Die Groesse des Fabric Elements passt sich der Browsergroesse an. Ggfs. als Popout fuer grosse Bilder. 
 * File Upload nativ: in ImageCut kann direkt ein Bild ausgewaehlt werden via a) File Chooser, b) Drag'n;Drop, c) Clipboard. 
 * Placeholder: 
   * Interessant falls das Bild nicht geladen werden kann (siehe unten). 
   * Es noch kein Bild gibt da 'Upload nativ'. 
   * @FE.parameter.imagePlacholder=...@ 
   * Eine Placeholder Datei wird beim Save nicht ├╝berschrieben. Auch fabric sollte darauf achten das ein Placeholder nciht veraendert werden kann. 
   * Noch nicht klar wie imageSource dann definiert ist - es gibt ja noch keine Datei.  
     * Es koennte 'fileDestination' genommen werden. 
     * Ggfs. ist 'fileDestination' besser als 'imageSource' (falls es identisch ist, haben wir zwei Keywords fuer die gleiche Funktion - das sollten wir nicht machen). 



 *Vorschlaege CR:* 

 * Als Hintergrundfarbe weiss 

   * Wird das Bild so verschoben das der Hintergrund sichtbar ist, so wird dieser weiss dargestellt: ok. 
   * Nach dem speichern und laden ist der Teil dann schwarz (tritt nur auf bei keepOriginal=0). 
   * Wunsch: Hintergrundfarbe kann gesetzt werden, bei Default 'weiss', ggfs. auch Transparent (s.u.). Falls transparent sollte das durch ein Schachbrettmuster dargestellt werden (dann also nicht weiss). 


 * Drehung frei waehlbar 

   * Aktuell kann nur in 90' Schritten gedreht werden. 
   * Einige Bilder sind leicht schraeg aufgenommen und sollen ausgerichtet werden, oder sollen bewusst schraeg dargestellt werden. 

 * Integration KI Freistellung (#17237) 

   * Diese liefert vermutlich Transparente Bilder im PNG Format. 

 *  

Back