Project

General

Profile

Support #18579

Updated by Carsten Rose 2 months ago

* Instanz von Shweta archivieren (damit der Status nicht verloren geht). 
 * Branch: *B13899_fix_deprecations* 
 * Testliste: https://uzh-my.sharepoint.com/:x:/r/personal/carsten_rose_math_uzh_ch/_layouts/15/Doc.aspx?sourcedoc=%7B22701c70-9c29-4f0d-8f5f-1da7fce8636f%7D&action=edit&wdPreviousSession=c3452921-e752-46a9-900d-9363b2aaac78 


 * CR hat den Branch ausgescheckt und einen Test in seiner Umgebung zum laufen gebracht. 
 * *Dump der T3 Seite von Shweta ablegen* 
 * {{collapse(Selenium Test Formulare) 

 'World' 
 'Zeroo' 
 'Data' 
 'Date' 
 'DynamicUpdate' 
 'Editor' 
 'FileUpload' 
 'Person' 
 'SqlValidate' 
 'TestBook' 
 'World' 
 'Zeroo' 
 'author_subrecord' 
 'formElementInput' 
 'maxFileSize_Parameter' 
 'min/max' 
 'modeSqlTest' 
 'wikiUpload' 
 }} 

 h2. Howto 

 * Ein Developer der die Selenium Tests lokal laufen lassen moechte, muss zuerst in seinem Home 'selenium' installieren: @pip install selenium@. Das sollte dokumentiert sein, und das Selenium Testframework weist daraufhin. 

 * Test Start: `qfq/extension/Tests/selenium/run_tests.sh` 

 !clipboard-202405110930-s15sn.png! 

 * Bei zwei den Test eintragen der laufen soll 
 * Auf Play druecken. 

 h2. Selenium Setup Marc 

 * Vergleich mit dem Selenium Testsetup von Marc - dort sind die Tests headless. 
 * @Documentation-develop/SELENIUM.md@ > @docker/README.md@ 
 * Die weiteren Anpassungen sollten wir in das Setup von Marc migrieren 
 * Waere es moeglich das die lokalen, aus PhpStorm gestarteten, Selenium Tests auch in einer Docker Umgebung starten? 

   
   * Docker ist auf den Thinlincs installiert  
   * User muessen noch in die Gruppe 'docker' aufgenommen werdem. 
   * Alternativ koennen wir auch uber podman nachdenken. 

 h2. QFQ Template Setup  

 * Wir brauchen fuer die Tests und fuer alle Developer ein QFQ Template Setup, das leicht wieder hergestellt werden kann: 

   * T3: page & tt-content 
   * QFQ: Forms 
   * User: mitgelieferte Daten. 

 * Eigene Anpassungen sollen mit wenig Aufwand in das Template zurueck gespielt werden koennen.  

   * Was wurde veraendert? 
   * Wie kann das zurueck gespielt werden? 

 * Ggfs. gibt es unterschiedliche Templates? Nicht sicher wann das sinnvoll sein koennte. 

 h2. Selenium Tests 

 Das aktuelle Setup Shweta: 

 * Aktuell gibt es nur ein File 'extension/Tests/selenium/test_basic_functionality.py` mit knapp 6000 Zeilen: aufteilen nach Bereichen. 
 * Es laeuft immer nur ein Test >> Schleife machen das alle Tests ausfuehrt. 
 * Aktuell werden die Credentials in GIT commitet: *das geht gar nicht* . 

 Anpassungen: 

 * Die Selenium *QFQ Testformulare* und die *T3 Testpages* muessen bzgl. Naming erkennbar als Selenium Tests sein.  

   * Vom Namen sollte einfach erkennbar sein in welchem Python Code der Test ist. 

 * Das single File aufteilen in unterschiedliche funktional zusammenhaengende Klassen. 

 h2. Test Initial / Upgrade Setup 

 Gew├╝nscht: 

 * Ein Test der eine QFQ Grundinstallation testet (es war noch kein QFQ installiert). 
 * Tests die das Updgrade auf eine neue QFQ Version testen. 

   * Idee: jeder Commit wird getestet mit der aktuellen und als Upgrade mit den letzten 5 QFQ Versionen.  

Back